+49 89 670036-0
info@tbm.biz

Wir machen innerbetriebliche Logistik sicher!

Stationäre Gefahr-Situations-Anzeige

Eine Gefahr entsteht nur dann, wenn ein Fußgänger und ein Stapler gleichzeitig z.B. an einer Kreuzung aufeinander treffen. Die Gefahr-Situations-Anzeige macht diese Gefahr offensichtlich. Mit innovativer Sensortechnik.

Gefahr-Situations-Anzeige GSA-107

Die GefahrSituationsAnzeige GSA-107 ist eine sensorgesteuerte, stationäre Warneinrichtung für Kreuzungen, Fußgängerüberwege oder Kurven und leuchtet situationsabhängig den Gefahrbereich mittels eines Power-Blue-Spot markant und auffallend aus.

Die GefahrSituationsAnzeige GSA-107 wirkt präventiv, direkt an der Gefahrstelle und hat einen sehr hohen Aufmerksamkeitswert. Die Gefahrstelle wird „lebendig“ und reagiert von selbst auf eine potentielle oder akute Gefahr. Kraftvoll – effektiv und wirkungsvoll.

Die Gefahr-Situations-Anzeige GSA-107 unterscheidet sensorgesteuert zwischen Fahrzeugen und Fußgängern und erkennt die Fahrtrichtung der Fahrzeuge und die Gehrichtung der Fußgänger.

Die GefahrSituationsAnzeige GSA-107 überwacht permanent jede Bewegung auf der Kreuzung.

Mit den Sensordaten steuert eine Auswerteelektronik den zentralen Power-Blue-Spot

Fußgänger alleine
Es wird kein Alarm ausgelöst

Ein Fahrzeug fährt in die Kreuzung
Der Power-Blue-Spot leuchtet dauerhaft für 6 Sekunden

Zwei Fahrzeuge fahren in die Kreuzung
Der Power-Blue-Spot blinkt langsam

Ein Fahrzeug und ein Fußgänger kommen auf die Kreuzung
Der Power-Blue-Spot blinkt schnell

Die Gefahr-Situations-Anzeige GSA-107 schwebt über der Kreuzung und ist der aufmerksame Wächter an einer Gefahrstelle. Aktiver Unfallschutz mit innovativer Technik. Unkompliziert und einfach.

 

In Kombination mit NoColl-Kollisionsschutz...

...können Fahrzeuge situationsabhängig – nur bei akuter Gefahr – in der Geschwindigkeit reduziert werden. Diese Kombination macht den Schutz wesentlich effektiver – ohne den Verkehrsfluss mehr als notwendig zu beeinflussen.